Aktuelle Informationen

COVID-19: Chinesische Studie nennt wichtige Mikronährstoffe zur Stärkung der Immunabwehr

Experten-Team arbeitet Liste mit Mikronährstoffen aus, die eine relevante Bedeutung für die Stärkung des Immunsystems haben.

Ein wissenschaftliches Experten-Team hat eine Liste mit Mikronährstoffen ausgearbeitet, die eine relevante Bedeutung für die Stärkung des Immunsystems haben. Sie veröffentlichten ihre Ausarbeitung im Kontext einer Empfehlung als Unterstützung von Präventions- und Therapiemöglichkeiten bei der Bekämpfung der Coronavirus- (COVID‐19) Pandemie.

Der wissenschaftliche Artikel umfasst eine Recherche nach sinnvollen Interventionsmaßnahmen gegen das Coronavirus. Hierbei fiel der Ernährungsmedizin eine besondere Behandlungsoption für virale Infektionen zu. In diesem Kontext wurden vor allem die B-Vitamine sowie die Vitamine A, C, D und E genannt. Ebenso finden die Mineralstoffe Zink, Selen und Eisen eine Bedeutung bei der viralen Abwehr. Auch marine Omega-3-Fettsäuren scheinen eine bedeutende Rolle zu spielen.

Auf Basis des umfassenden Artikels der chinesischen Wissenschaftler könnte eine ausreichende Zufuhr wichtiger Mikronährstoffe die Immunabwehr stärken und eine von vielen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie sein.


Lei Zhang, Yunhui Liu.
Potential interventions for novel coronavirus in China: A systematic review.
Journal of medical virology 2/2020