Coronavirus: Information für Patienten | Praxis

Bei Verdacht auf einen Atemwegsinfekt durch das Coronavirus, bitten wir Sie, sich zunächst telefonisch an uns zu wenden.

Liebe Patientinnen und Patienten, 

wir möchten Sie mit Ihren Fragen und der bestehenden Unsicherheit nicht alleine lassen und geben Ihnen nachfolgend einige Informationen zu der Atemwegserkrankung.

Mögliche Symptome

  • Fieber
  • Husten
  • Schnupfen
  • Atemprobleme
  • Lungenentzündung
  • Kopf- und Halsschmerzen

Bitte beachten Sie, dass die Symptome im Zweifel nicht von denen eines grippalen Infekts zu unterscheiden sind. Ein erhöhtes Risiko besteht vor allem für Patienten mit mehreren Erkrankungen oder einem geschwächten Immunsystem.

Corona-Testung (Abstriche)

In unserer Praxis führen wir Corona-Testungen mit Termin durch.

Kommen Sie bitte nicht direkt in unsere Praxis, sondern telefonieren Sie zunächst, um das weitere Vorgehen abzustimmen:

  • Praxisgemeinschaft Fischer/Ihler-Heitl (Tel. 08031 64781)
  • Bürgertelefon des Landratsamtes Rosenheim (Tel. 08031 392 5555)
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst (Tel. 116 117)

Maßnahmen zum Schutz vor einer Infektion

  • Abstand: Mindestabstand von 1,5 - 2 m einhalten
  • Handhygiene: Hände waschen und desinfizieren
  • Husten- und Nies-Etikette: Ein Taschentuch vor Mund und Nase halten oder in die Ellenbeuge husten/niesen
  • Mund-Nasen-Schutz: Tragen Sie eine Alltagsmaske (Empfehlung: FFP2-Maske, z.B. aus der Apotheke)

Falls Sie weitere Informationen benötigen, rufen Sie uns gern an oder besuchen Sie die Webseite des Bundesgesundheitsministeriums.

Ihr Praxisteam